zugerunihockey.ch UHC Astros Rotkreuz UHC Einhorn Hünenberg zugerunihockey.ch UHC White-Indians Inwil-Baar UHC Zugerland Zug United
  Kontakt 
Zuger Highlands Floorball
Sportvereinigung
Menzingen-Aegeri
Postfach 555
6314 Unterägeri


 
  Offene Helferchargen 

Offene Helferchargen

  Sponsor und Ausrüster 
  Herzlichen Dank für die Unterstützung 
Comfox AG
Fuchs Martin
6331 Hünenberg
  Prague Games 2021 
Prague Games 2020
  Cool & Clean 
 

  News 
News
Doppelrunde mit knappen Spielen und wenigen Toren
|11.10.2020/CGi|  |Männer I|
497 mal gelesen
In dieser ersten von voraussichtlich fünf Doppelrunden gegen starke Gegner resultieren zwei von möglichen sechs Punkten. Nachdem man am Samstag trotz einer Führung nach zwei Dritteln ohne Ertrag nach Hause fahren musste, konnte man am Sonntag dank eines Treffers in der Verlängerung die Niederlagenserie bei drei Spielen stoppen.

Taktisches Spiel in Bern beim Meisterschaftsfavoriten

Die Bern Capitals beendeten die letzte Saison auf dem ersten Rang und standen im Playoff-Final, bevor Corona ihnen einen Strich durch die Rechnung machte. Von Anfang an war klar, dass die Highlands den Hauptstädtern das Zepter überlassen würden, hinten kompakt stehen konnten und die herausgespielten Chancen kaltblütig zu Ende führen wollten. Viel liess man den Capitals tatsächlich nicht zu. Ein geschickt einstudierter Ablenker führte zur Führung der Einheimischen. Zu Beginn des zweiten Abschnitts lancierte Flütsch mit einem langen Ball durch die Mitte den freistehenden D’Oto, der den Ball per Volley unter die Latte hämmerte. Kurz vor dem zweiten Pausentee brachte Limacher nach einer kreativen Freistossvariante seine Farben zum ersten Mal in Führung. Leider hielt die Führung der Gäste nicht lange. Dank eines Abstaubers sowie eines selber abgefälschten Weitschusses drehten die Berner die Partie zu ihren Gunsten. Am Ende besiegelte ein Tor ins verlassene Gehäuse das Schicksal der Zuger.

Endlich wieder ein Sieg am Sonntag

Gegen die Drittplatzierten der vorhergehenden Saison sahen sich die Highlands gegen Cris Fallegger, ein Talent aus der eigenen Juniorenabteilung, im Kasten von Baden-Birmenstorf konfrontiert. Da die Zuger mit Florian Bär ebenfalls über einen hervorragenden Torhüter verfügen, erstaunt es nicht, dass an diesem Sonntag die beiden bisherigen besten Verteidigungen aufeinander traten. Das Spiel sollte davon geprägt werden. Solide Defensivarbeiten, gewissenhafte Blocks und reflexstarke Schlussmänner bescherten dem Publikum eine Nullnummer in der ersten Periode. Dieses durfte sich über ein paar Fehler der Spieler freuen und somit Tore bejubeln. Bei Spielmitte lagen die Aargauer mit 2 – 1 in Führung. Als in der Anfangsphase des Schlussabschnittes dem amerikanischen Nationalspieler Rüegg die Möglichkeit anbot, per Penalty seinen Hattrick perfekt zu machen, schien die Begegnung in ungünstige Bahnen zu geraten. Da dieser Strafstoss misslang, schöpften die Ägerer / Menzinger nochmals Hoffnung. Und so konnte man in der 54. Minute in Überzahl den Ausgleich feiern, was dazu führte, dass man zum zweiten Mal in dieser Spielzeit in die Verlängerung kam. Für die Moral der Herren in Grün war es extrem wichtig, nach drei Niederlagen am Stück endlich zum Siegen, auch wenn kein Vollerfolg, zurückzufinden. Diesen bescherte Niederberger mit einem Abpraller nach rund drei Minuten in der Verlängerung. So kamen die beiden Lieblingstiere der Highlands, die Katze und die Ente, wieder einmal zum Zug. :)

Das weitere Programm

Für die Herren ist nächstes Wochenende frei. Ins Meisterschaftsgeschehen wird man wieder am unbeliebten Freitagabend, dem 23.10.2020 in Zollbrück gegen Schüpbach eingreifen. Zu Hause geht es am Samstag, 31.10.2020 gegen Moosseedorf Worblental weiter. Auch dort würde sich das ganze Team über tatkräftige Unterstützung freuen. Bis dahin: Bleiben Sie gesund!
   
   

zurück

  Login 
Benutzer  
Passwort
letzte interne News: 02.12.2019
  nächste Termine 
23.10.2020 - 30.03.2021
Saisonabbruch: keine Meisterschaftspiele mehr
13. - 15.05.2021
Highlands-Lager in Oberägeri
11.06.2021
24. Generalversammlung Zuger Highlands Floorball
28.08.2021
Kickoff Saison 2021/22; Plauschturnier & Güggeliplausch
alle Termine anzeigen
  Heimspiele Kalenderservice 
Lade dir die Heimspieldaten der Highlands Teams für deinen Kalender herunter!
  nächste Spiele 
Sonntag, 28. Februar
Junioren B U16 - Lugano  
Junioren B U16 - Lok Reinach  
  letzte Resultate 
Keine Spiele vorhanden.
  aktuelle Platzierungen 
Junioren C U14 1.
Frauen I, 2. Liga 5.
Männer I, 1. Liga 5.
Männer II, 4. Liga 5.
Juniorinnen U21 B 8.
Junioren U21 D 2.
Juniorinnen B U16 5.
Juniorinnen C U14 2.
Juniorinnen D U12
Junioren B U16 C 1.
Junioren C U14 1.
Junioren D U12 I
Junioren D U12 II
Junioren D U12 III
Junioren E U9 I gelb
Junioren E U9 II rot
Junioren E U9 III grün
 
Goldsponsor:
www.raiffeisen.ch

Silbersponsor:
www.zug.amag.ch

Bronzesponsor:
CONCORDIA - Prämienrechner